kuchenstattkoks_schokolade_nuss_Kuchen_rezept_Vegan_bernadette_Burnett

Veganer Nuss-Schoko Kuchen

Hallo ihr Lieben,

nach einer seeehr langen Pause habe ich wieder etwas für euch. In der letzten Zeit sind viele Süßigkeiten entstanden allerdings nur als Frustessen weil die Schule wieder begonnen hat aber die gestrige hat es wieder vor die Kamera meiner talentierten Schwester geschafft.

Dieser leckere Kuchen ist gestern nach einem schönem Herbstspaziergang entstanden. Nachdem ich die frisch gesammelten Nüsse geknackt und klein gehackt habe wurde daraus diese herbstliche Leckerei.

kuchenstattkoks_schokolade_nuss_Kuchen_rezept_Vegan_bernadette_Burnett

Ich liebe den Herbst. Es ist die schönste Zeit im Jahr – es ist Pulloverwetter und man kann sich gedanklich schon auf Weihnachten freuen. Und überhaupt und sowieso ist es die perfekte Zeit um mit Freunden bei Tee und Kuchen zusammenzusitzen und die Seele baumeln zu lassen. Nicht zu heiß, nicht zu kalt – der Herbt ist perfekt!

kuchenstattkoks_schokolade_nuss_Kuchen_rezept_Vegan_bernadette_Burnett4

Zutaten:

für den Teig:
200 Gramm gehackte Walnüsse
180 Gramm Mehl
1 Esslöffel Backpulver
1/2 Teelöffel Natron
1/2 Teelöffel Zitronensaft
5 Esslöffel Rapsöl
7 Esslöffel Sojamilch
6 Esslöffel braunen Zucker
3 Esslöffel echtes Kakaopulver

für die Verzierung:
eine halbe Tafel dunkle Schokolade
2-3 Esslöffel Sojamilch
Erdmandelchips

Zubereitung:
Den Ofen auf 180°C vorheizen und die Form ausfetten. Die trockenen Zutaten vermengen und die flüssigen langsam untermischen. Ein Mixer ist garnicht nötig – ich habe es mit dem Kochlöffel vermischt.
Den Kuchen für etwa 45 Minuten backen lassen.
Auskühlen lassen und währenddessen die Schokolade mit der Sojamilch schmelzen. Über den kalten Kuchen gießen und mit Erdmandelchips (oder auch mit anderen guten Sachen) bestreuen.
Voilà – fertig ist der schokoladige Nusskuchen!

kuchenstattkoks_schokolade_nuss_Kuchen_rezept_Vegan_bernadette_Burnett1

Stay sweet,
Theresa Rosina

Fotos: Bernadette Burnett 
Rezept: Theresa Rosina

4 thoughts on “Veganer Nuss-Schoko Kuchen

    1. Hallo Christine,
      da ist mir ein Fehler passiert – bitte entschuldige! Ich habe es gerade geändert.
      Ganz liebe Grüße,
      Theresa :)

  1. hey, kann ich statt natron auch mehr backpulver geben? hab immer das gefühl, wenn ich irgendwas mit natron backe, dass ich nur natron schmecke und ich mag diesen Geschmack nicht :-/ danke!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *