kuchenstattkoks_at_vegan_rezept_2016_1-2

fruchtiger Zitronen-Kokos Kuchen

Hallo :-)

Hier ist es im Moment wie im Frühling: die Vögel zwitschern, Primeln stehen auf der Wiese und die Hühner gackern fröhlich im Garten herum. Passend zu den Frühlingsgefühlen habe ich einen fruchtigen Zitronen-Kokos Kuchen gebacken und möchte euch das Rezept dazu zeigen! :-)

kuchenstattkoks_at_vegan_rezept_2016_1

Zutaten:

für den Teig:
200 Gramm Mehl
150 Gramm Zucker
100 Gramm Kokosflocken
200 Gramm pflanzliche Margarine
etwa 150 ml Sojamilch
2 Teelöffel Backpulver
Schale einer Zitrone
Saft einer Zitrone
1 Prise Salz
1 Teelöffel Vanillezucker

für die Verzieung:
200 Gramm Staubzucker
etwas Zitronensaft

kuchenstattkoks_at_vegan_rezept_2016_2

Zubereitung:
Den Ofen auf 180° C vorheizen. Eine kleine Gugelhupfform ausfetten und mit Mehl bestreuen. Die trockenen Zutaten miteinander vermengen; in einer zweiten Schüssel die Margarine mit dem Zitronensaft, der Zitronenschale und der Sojamilch cremig rühren. Die beiden Massen miteinander vermengen und in die Form gießen. Den Kuchen für etwa 40-50 Minuten backen lassen (Stäbchenprobe!).
Für die Glasur den Staubzucker mit etwas Zitronensaft vermengen, so dass eine dicke, geschmeidige Masse entsteht. Wenn der Kuchen ausgekühlt ist, die Glasur daüber verteilen und mit Kokosflocken, Zitronenpulver oder mit Zuckerperlen bestreuen.

kuchenstattkoks_at_vegan_rezept_2016_3

Er schmeckt unglaublich zitronig – anfangs nimmt man den Kokosgeschmack kaum wahr, doch am zweiten Tag vermengen sich die beiden Geschmäcker zu einem wunderbar frischen Kuchen. Perfekt für die paar nächsten schönen Tage!

kuchenstattkoks_at_vegan_rezept_2016_5

Ein kleines Outtake vom Fotoshooting gibt es auch. Wenn nicht gerade Hühner oder Katzen versuchen den Kuchen zu klauen, dann sind es meine beiden Nichten .. die zwei stellen sich auch wirklich geschickter an als die Hühner 😛

kuchenstattkoks_at_vegan_rezept_2016_6

Stay sweet,
Theresa Rosina

Fotos: Bernadette Burnett 
Rezept: Theresa Rosina

One thought on “fruchtiger Zitronen-Kokos Kuchen

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *