kuchenstattkoks_Apfel_Rosen_Muffinsrezept_Vegan_bernadette_Burnett5

Apfel-Rosen Rezept

Ein freudiges Hallo an Alle!

Ihr kennt sie bestimmt – Apfel Rosen!
Ich habe mich sofort verliebt. Sie schmecken nicht nur fantastisch, sondern sehen auch wundervoll aus. Alle Rezepte die ich dafür gefunden habe, wurden mit Blätterteig zubereitet. Da ich Blätterteig aber nicht so gerne mag habe ich dafür entschieden dass es Muffins werden :)

kuchenstattkoks_Apfel_Rosen_Muffinsrezept_Vegan_bernadette_Burnett4

Zutaten:

für den Teig:
200 Gramm Mehl
170 Gramm Soja-Joghurt
180 Gramm Zucker
ca. 2 Esslöffel naturtrüben Apfelsaft
1 Teelöffel Vanillezucker
1 Teelöffel Backpulver
1 Prise Zimt
1 Prise Salz

für die Apfel-Rose:
4 mittelgroße Äpfel
Saft einer Zitrone

für die Verzierung:
Zuckerperlen
Rosenblüten, Zuckerblumen, .. was einem beliebt

Zubereitung:
Den Backofen auf 180°C vorheizen und ein Muffinblech mit Muffinförmchen auslegen.
Die Äpfel waschen, entkernen und in die Hälfte schneiden. Dann dünne Scheiben schneiden und mit Zitronensaft einpinseln.
Den Teig für die Muffins zusammenmixen und die Muffinförmchen damit halb befüllen.
Die Apfelscheiben in einer immer kleiner werdenden Spirale in den Teig stecken. (Das ist etwas kniffelig, ich hatte recht mehlige Äpfel die dabei schnell gebrochen sind. Aber das Endergebnis wird trotzdem toll aussehen!)
Die Apfelrosen in den Ofen geben und etwa 35 Minuten backen lassen. Am besten mit der Stäbchenprobe kontrollieren, ob noch Teig kleben bleibt.
Wenn sie ausgekühlt sind mit Zuckerperlen, getrockneten Blüten und vielleicht mit Zimt-Zucker bestreuen & fertig sind diese tollen Rosen-Muffins.

kuchenstattkoks_Apfel_Rosen_Muffinsrezept_Vegan_bernadette_Burnett5

Die Muffins sind nicht nur ein absoluter Hingucker – nein, sie schmecken auch noch wirklich fantastisch! Lasst es euch schmecken! :)

kuchenstattkoks_Apfel_Rosen_Muffinsrezept_Vegan_bernadette_Burnett6

Stay sweet,
Theresa Rosina

Fotos: Bernadette Burnett 
Rezept: Theresa Rosina

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *